KONTAKT|SPONSOREN|LINKS|IMPRESSUM
ÜBER UNS|AKTUELL|BERUFSBILD|HEGE UND JAGD|NATUR|Geschichte
Waidgerechtigkeit
Jagdsignale
Bruchzeichen
BRAUCHTUM
 Begrüßung
Die anwesende Jagdgesellschaft wird begrüßt.

 Anblasen
Die Jagd beginnt. Alle Waffen dürfen geladen und es darf geschossen werden. Die Schützen dürfen ihren Stand nicht mehr verlassen.

 Halt
Die Treiber in einer Treibjagd sollen stehen bleiben, um sich eventl. neu auszurichten.
 
 Abblasen, aufhören zu schießen (Hahn in Ruh)
Alle Waffen müssen entladen und es darf nicht mehr geschossen werden. Die Schützen dürfen ihren Stand verlassen.

 Sammeln
Die Schützen (und Treiber) begeben sich zum Sammelplatz.

 Zum Essen
Es wird zu einer Jagdpause oder zum Abendessen geblasen.
Jagdsignale|Signale